Über S&P

Bereits in den 1990er Jahren haben wir begonnen, Energie- und Alarm-Informationssysteme zu entwickeln. Das damalige Ingenieurbüro entwickelte sich immer mehr zu einem IT-Dienstleister, so dass wir im Jahr 2000 die S&P Infosysteme GmbH gegründet haben. Seitdem haben wir uns als Spezialist für technische Informationssysteme, Automations- und Auftragssteuerung sowie mobile Prozesse mit einem Schwerpunkt im Umfeld von Versorgungsunternehmen fest im deutschsprachigen Markt etabliert.

Heute bildet die 2009 gegründete S&P Solutions GmbH das Herz der S&P Gruppe mit Sitz in Braunschweig. Mit etwa 30 Mitarbeitern entwickeln wir hoch spezialisierte Lösungen für unsere Kunden. Dabei bauen wir auf das System „ASS“, unsere standardisierte Basistechnologie auf. Gemeinsam mit unseren Kunden konzipieren wir bedarfsgerechte Anpassungen und Erweiterungen, die wir mit eigenen Mitarbeitern umsetzen und in unserem eigenen oder externen Rechenzentren betreiben.

Gemeinsam zum Erfolg - mit Kunden und Kollegen

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist für uns von wesentlicher Bedeutung. Die gemeinsame Bearbeitung wichtiger technischer Betriebsprozesse setzt einen vertrauensvollen Umgang voraus. Wir arbeiten daher lösungsorientiert und pflegen einen offenen und fairen Kommunikationsstil. So wissen Sie stets, woran Sie bei uns sind − für uns eine wichtige Voraussetzung für eine dauerhafte, fruchtbare Partnerschaft. Und eine gute Basis, um gemeinsam auch unkonventionelle Lösungen umzusetzen, um Ihre Ziele und Aufgaben optimal zu unterstützen.

Auch die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen ist geprägt von Pragmatismus und kurzen Dienstwegen. Um als kleines, dynamisches Unternehmen in großen Projekten mit führenden Versorgungsunternehmen erfolgreich zu sein, ist eine fokussierte Zusammenarbeit unseres Experten-Teams unerlässlich. Haben Sie Interesse, S&P als Arbeitgeber kennenzulernen? Sprechen Sie uns gerne an.

Software-as-a-Service als Geschäftsmodell

Bereits im Jahr 2001 haben wir unsere ersten Produkte als Software-as-a-Service angeboten. Was vor zehn Jahren noch ungewöhnlich war, hat sich heute längst zum Standard entwickelt: Unternehmen betreiben viele Anwendungen nicht mehr selbst, sondern lassen sich ihre IT-Lösungen von hochspezialisierten Dienstleistern zur betreiben und zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr über unser Geschäftsmodell.